Claudia Steinert

Psychotherapie - Musiktherapie - Supervision

Psychotherapie, Supervision, Traumatherapie

 

Mein Angebot richtet sich an Menschen in Lebenskrisen, mit Depressionen, Ängsten, Gewalterfahrungen,  Konflikten, Selbstwertproblemen, psychosomatischen Beschwerden, Burn-Out und vielem mehr. Im Erstgespräch wird  gemeinsam besprochen inwiefern das Einbeziehen musikalischer Elemente und Methoden sinnvoll und erwünscht ist.

 

Ich arbeite tiefenpsychologisch fundiert auf dem Hintergrund der humanistischen Psychologie und Integrativen Psychotherapie. Zentral ist eine wertschätzende und gleichberechtigte Beziehung und eine lösungsorientierte Zielsetzung. Das therapeutische Gespräch wird bei Bedarf ergänzt durch Übungen zur Entspannung und Achtsamkeit, Rollenspiel u.v.m. Im Mittelpunkt des Therapieprozesses stehen die Wahrnehmung der eigenen Bedürfnisse und Stärken und somit Selbsterkenntnis und Selbstakzeptanz.

 

Was Musik in uns auslöst, macht uns bewußter was wir fühlen, wer wir sind und wohin wir möchten. Intensives Musikhören aus der Stille und Besinnung heraus weckt Phantasien und Erinnerungen, öffnet entfernte Räume unseres Bewußtseins. Im frei improvisierten Spiel finden wir uns wieder, drücken uns intuitiv aus und nehmen Kontakt auf.

 

Gesetzliche Krankenkassen beteiligen sich nicht an der Finanzierung, es gibt aber Erstattungsmöglichkeiten.

 


Traumathreapie, Supervision, Psychotherapie

 

Lilienthalstrasse 4, 10965 Berlin

Tel. 030  61 30 60 33

claudiasteinert@web.de